Skip to main content

Dart Online Shop

Steel Dartscheibe


Soft/Elektro Dartscheibe


Steel Dartpfeile

123
Dartpfeile: Steel 12stk. 21g von McDart Dartpfeile: Steel 3stk. von 21/23/25g Target Phil Taylor Dartpfeile: Steel 3stk. von Michael Van Gerwen
Modell Dartpfeile: Steel 12stk. 21g von McDartDartpfeile: Steel 3stk. von 21/23/25g Target Phil TaylorDartpfeile: Steel 3stk. von Michael Van Gerwen
Bewertung
TypSteelSteelSteel, Soft
Anzahl1233
Gewicht21g21/23/25g16g
MarkeMcDartTarget Phil TaylorMichael Van Gerwen
Kaufen*Kaufen*Kaufen*

Soft Dartpfeile


Willkommen in unserem Dart Online Shop

In unserem Dart Online Shop über Dart & co. wirst du optimal beraten, denn hier geht es von Steeldart über Elektrodart bis hin zu Zubehör, wie Abwurflinien, Trikots, Wandschützer, Ständern und Feuerzeugen. Du hast die Möglichkeit im Dart Online Shop Menü deine passende Kategorie aus den verschiedenen Unterseiten rauszufiltern und außerdem ist es Möglichkeit auf der rechten Seite nach bestimmten Marken zu suchen. Selbstverständlich haben wir von Dart Onlline Shop dir schon die besten Produkte rausgefiltert und in Tabellen aufgelistet. Egal ob du Anfänger oder Profi, Erwachsener oder Jugendlicher bist, bei Dart Online Shop ist für jeden etwas dabei. Solltest du dir z.B. unsicher sein wie viel dein optimaler Dartpfeil wiegen soll kannst du dir erstmal ein Set mit unterschiedlichen Gewichten kaufen und ausprobieren. Oder du kaufst direkt ein Scheibe mit Pfeilen.

Ersatzteile, wie z.B. Flights und Spitzen sind beim Dart Online Shop natürlich auch zu finden. In den einzelnen Tabellen findest du außerdem Angaben, wie z.B. Marke, Gewicht, Typ und weiteres, was dich deine Entscheidung hoffentlich schneller treffen lässt. Solltest du nach etwas bestimmten suchen findest in der Navigation von Dart Online Shop oben sicherlich viele hilfreiche Unterseiten. Außerdem haben wir auf unserer Seite einiges an Tipps und Tricks zum Dartspielen. Schau dich also ruhig mal um. Viel Spaß.


Warum Dart

Dart ist mittlerweile eine sehr beliebte Sportart geworden. Nicht zu letzt weil sie ohne großen Aufwand selbst zuhause gespielt werden. Der Spielablauf ist einfach zu verstehen und es ist nicht viel Platz von Nöten.

Dies bedeutet aber nicht, dass Dart leicht zu lernen ist. Dart ist ein Geschicklichkeitsspiel und wie jedes Geschicklichkeitsspiel braucht auch Dart Zeit, um es zu meistern. In diesem Video zeigt ein Profi einige Tipps, mit deren Hilfe man bei der nächsten Dartrunde sicherlich die Nase vorne hat. Oben im Dart Online Shop Menü findest du mehr.

Um Dart wirklich zu verstehen gehört aber selbstverständlich mehr dazu als ein paar Spieltipps. Die Entstehung und Entwicklung des Dart sind auch sehr interessante Themen, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Hier findest du mehr: Dart Wikipedia.


Dart Online Shop – Darts online kaufen

Vielleicht fragst du dich wo du deine Dartscheibe am besten kaufen solltest. In einem Dart Online Shop oder in einem Sportgeschäft? Ein Sportgeschäft hat die Vorteile dass du dir die Scheibe vor dem Kauf ansehen kannst. Im Internet hast du diese Möglichkeit zwar nicht aus nächster Näher, dafür kannst du dir aber sehr viele Fotos von den Produkten für die du dich interessierst ansehen. Außerdem hast du die Möglichkeit Amazon Rezensionen zu lesen und so nachzuforschen was andere Käufer von dem Produkt halten. Zusätzlich bietet dir unser Dart Online Shop ein großes Spektrum an Wissen, wodurch du optimal beraten wirst.

Solltest du dir trotzdem noch unsicher sein kannst du auch die Verkäufer auf Amazon fragen. Außerdem hast du natürlich immer ein Rückgaberecht von 14 Tagen.


Elektro oder Steel

Was ist besser: Das klassische Turnierdart mit spitzen Steelpfeilen und dazu gehörigen Scheiben oder das weniger gefährliche modernere Elektrodart mit Softpfeilen, die eine stumpfe Plastikspitze besitzen? Um das zu entscheiden haben wir dir hier ein paar Punkte zusammengefasst, die dir helfen diese Frage zu beantworten. Solltest du dir trotzdem noch unsicher sein schau dir ruhig die einzelnen Produktseiten vom Dart Online Shop genauer an und lies gegebenenfalls Rezensionen auf Amazon durch. Danach solltest du gut darüber Bescheid wissen welche Art von Dart für dich geeignet ist.

Steel

Vorteile:

  • klassisch
  • für Turniere geeignet
  • umweltfreundlicheres Material

Nachteile:

  • gefährlich
  • Spitzen müssen geschärft werden
  • Scheibe nutzt ab
  • Wand nutzt bei Fehltreffern schnell ab

Elektro

Vorteile:

  • viele Variationsmöglichkeiten
  • ungefährlich, auch für Kinder
  • benötigt meist keinen Wandschutz
  • errechnet Punkte selbst

Nachteile:

  • verbraucht Strom
  • schwerer, unhandlicher zum Mitnehmen
  • Spitzen brechen schnell ab

Dart – Ein Spiel viel Auswahl

Dart online shop mit Dartscheibe und Dartpfeil

Es gibt zahlreiche Varianten und so lohnt es sich für jede Person eine nette Dartscheibe im Haus hängen zu haben. Egal ob alleine oder mit mehreren Gästen. Eine gesellige Runde Dart kann nie schaden. einige Spielmöglichkeiten haben wir in unserem Darts Shop Online aufgelistet:

301/305

Die Grundlage aller Turnierspiele. Jeder Spieler hat zu Beginn 301 bzw. 501 Punkte. Nun werden abwechselnd 3 Pfeile geworfen. Die geschaffte Punktzahl wird von der eigenen subtrahiert. Wer zuerst genau 0 Punkte erreicht hat gewinnt das Spiel.

Wirft ein Spieler eine höhere Punktzahl als er hat (so dass er in den Minusbereich kommen würde) wird die Runde nicht gewertet und der andere Spieler ist an der Reihe.

Es gibt mehrere Möglichkeiten das Spiel zu beenden, wobei zwischen verschiedenen Versionen des Spiels unterschieden werden muss. Einige sind hier aufgelistet:

Straight out: Alle Felder dürfen benutzt werden.

Double out: Nur ein Treffer eines Double-Felds beendet das Spiel.

Master out: Es muss entweder mit einem Double- oder Triple-Feld beendet werden.

Double in: Jeder Spieler muss ein Double-Feld treffen. Erst dann zählen die Punkte.

Triple in: Jeder Spieler muss ein Triple-Feld treffen. Erst dann zählen die Punkte.

In wenigen Versionen spielt man das Spiel auch mit 701 oder 1001 Punkten, zum Teil auch andere Punktzahlen, wobei alle auf 1 enden. Wenn ein Spiel mit 9 Darts (3 Runden) beendet wird spricht man von einem nine dart finish.

Tactics

Bei diesem Spiel muss man die Zahlen 20 bis 10, bzw. gelegentlich auch 20 bis 11 oder 20 bis 15 und Bull (der rote Punkt in der Mitte jeder Scheibe) 3 mal treffen. Hat man ein Feld bereits 3 mal getroffen, bekommt man die erreichte Punktzahl gut geschrieben, außer der Gegenspieler hat dieses Feld bereits 3 mal getroffen. Es gewinnt der, der als erster alle Felder getroffen und die meisten Punkte hat.

Außerdem gibt es noch 2 Varianten dieses Spiels:

Chance it: Der Automat wählt die zu treffenden Zahlen, oder

You pick it: Die Spieler wählen die zu treffenden Zahlen.

Das Spiel ist zusätzlich mit weiteren Versionen spielbar, z.B.

Cut Throat: Wenn ein Spieler ein Feld bereits 3 mal getroffen hat, werden weitere Treffer den Gegner als Punkte gewährt, sofern sie noch keine 3 Treffer auf dem entsprechenden Feld haben.

Blinder Killer

Bei diesem Spiel werden die Zahlen 1 – 20 notiert. Diese werden zusammengefaltet und gemischt. Nun zieht jeder Spieler einen Zettel mit einer Zahl drauf, die er sich ansieht und geheim hält. Je nach Versionen werden mehr Zettel blind gezogen. Alle verbleibenden Zettel werden aufgedeckt, sodass die Spieler sehen können welche Zahlen im Umlauf sind. Die gezogenen Zahlen werden aufgeschrieben und je nach gewünschter Länge des Spiels werden 8 – 12 Striche darunter gemalt. Nun werfen die Spieler abwechselnd 3 Darts. Wird ein Single Feld getroffen fällt 1 Strich weg, bei einem Double-Feld 2 und bei einem Triple-Feld 3. Ein Spieler dessen Zahl keine Striche mehr hat scheidet aus und verliert. Meldet sich kein Spieler handelt es sich beim aufgelösten Feld um ein blind gezogenes. Das Ziel ist es alle Gegner durch treffen ihrer Felder auszuschalten, denn Gewinner ist der, der zuletzt übrig bleibt.

dart steeldart dartpfeil im dart online shop

Killer

Jeder Spieler erhält eine beliebige Anzahl Leben. Der erst Spieler beginnt und gibt ein Feld vor. Dies tut er indem er ein Pfeil in es wirft. Die anderen müssen nun versuchen das Feld zu treffen. Dabei kann ein Double, Single oder Triple Feld gewählt werden. Trifft ein Spieler nicht verliert er ein Leben und der Nächste ist dran. Trifft der Spieler wird jedoch von ihm ein Neues Feld festgelegt. Hat er keine Dart mehr, da er mit seinem dritten Dart das Feld traf bekommt er 3 Darts vorgelegt. Es zählt das zuerst getroffene Feld. Schafft ein Spieler es nicht ein Feld vorzulegen ist der Nächste dran und er verliert ein Leben.

Fuchsjagd

Bei diesem Spiel beginnt ein Spieler bei der 20, als Jäger und einer bei der 18, als Fuchs. Nun versucht der Jäger den Fuchs zu erreichen. Der Fuchs beginnt bei der 18. Jedesmal wenn er ein Feld doppelt trifft geht er im Uhrzeigersinn weiter. Der Jäger macht das gleiche, bei der 20 beginnend. Der Fuchs versucht wieder bei der 18 anzukommen, bis der Jäger ihn einholt (das Feld erreicht auf dem sich der Fuchs befindet). Bei spielen ganz normal mit jeweils 3 Darts abwechselnd.

Shanghai

Von diesem Spiel gibt es viele Varianten:

  • Jeder Spieler wirft nacheinander auf die Zahlen 1-9 und zeiht bei 3 Treffern weiter. Dei erreichten Punkte werden notiert. Wenn ein Spieler ein Single, Double und Triple einer zahlt trifft ist die ein Shanghai.
  • Jeder Spieler wirft 20 Pfeile auf die 20 verschiedenen Felder. Hier muss ein Shanghai aus verschiedenen Feldern bestehen.
  • Jeder Spieler wirft auf 1 – 20 und zieht erst weiter wenn er das jeweilige Feld traf. Hier besteht ein Shanghai auch aus einem Single, einem Double und einem Triple unterschiedlicher Felder.

Wird ein Shanghai von einem Spieler geworfen gewinnt dieser das Spiel, außer der Spieler danach wirft auch ein Shanghai. Dann geht es weiter. Ansonsten gewinnt der mit den meisten Punkten.

Around the Clock

Hier werfen die Spieler abwechselnd mit jeweils 3 Würfen auf die Felder, bei der 1 beginnend. Trifft man das Double-Feld darf man eine Zahl überspringen. Trifft man das Triple Feld darf man 2 Felder überspringen (z.B.: Die 5 wird im Triple Feld getroffen. Der Spieler muss als Nächstes die 8 treffen) Gewonnen hat der Spieler der zuerst die 20 erreicht und trifft. Außerdem gibt es einige Varianten:

  • Man beginnt bei der 20 und endet bei der 1.
  • Nach dem Treffen des letzten Feldes wird auf das Bull geworfen.
  • Die Double, bzw. Triple Felder zählen ihren eigentlichen Wert beim Vorankommen (z.B.: Die Double 2 wird getroffen. Nun ist der Spieler anstatt bei der 3 bei der 4). Ab der 13 gilt diese Regel jedoch nicht mehr.

Double Down 41

Jeder Spieler beginnt mit 40 Punkten. Nun wird von der 20 aus geworfen. Die getroffene Punktzahl wird zum eigenen Punktstand addiert (Double und Triple zählen 2, bzw. 3-fach). In der nächsten Runde ist das nächste Feld dran. In jeder dritten Runde muss stattdessen ein Triple-Feld getroffen werden und normale Treffer zählen nicht. In der vorletzten Runde muss jeder Spieler genau 41 Punkte mit 3 Darts werfen. Sollte ein Spieler eine Aufgabe nicht erfüllen wird sein Punktestand halbiert. In der letzten Runde wird auf das Bull geworfen. Der Spieler der am Ende die meisten Punkte hat gewinnt das Spiel.


Entstehung

Dart online shop : Dartscheibe

England ist das Mutterland des Darts. Schon vor Hunderten Jahren wurden Wagenräder zum Zielschießen in England verwendet. Später wurde den Felder zwischen Speichen bestimmte Werte zugeordnet, während der Treffer in der Nabe (Bull’s Eye) immer den höchsten Wert hatte.

Die Dartscheibe unterteilt sich in 20 Segmente mit den Werten 1 – 20, dem äußerem Kreis (Single Bull) und dem inneren roten Punkt (Bull’s Eye). Die Felder verteilen sich auf der Dartscheibe wie folgt (im Uhrzeigersinn, bei der 0 beginnend).

20 – 1 – 18 – 4 − 13 – 6 – 10 – 15 – 2 – 17 – 3 – 19 – 7 – 16 – 8 – 11 – 14 – 9 – 12 – 5

Diese Reihenfolge wurde von einem englischen Zimmermann namens Brian Gamlin im Jahr 1896 festgelegt und soll wahrscheinlich das Element des Zufalls verkleinern und Ungenauigkeit bestrafen. Die Anordnung soll außerdem Treffsicherheit erfordern. Deswegen liegen neben 2-stelligen Zahlen meist 1-stellige (z.B 4 zwischen 18 und 13).

Der Name stammt jedoch aus dem Französischen, denn diese benutzen bei Schlachten als Waffe oft kleine speerähnliche Pfeile zum Werfen auf Gegner. Diese nannten sie Darts. Auch in England war diese französische Waffe bald bekannt. Trotz dieser Herkunft wird das Spiel in Frankreich heute anders genannt, nämlich Les fléchettes.

Nach Keith Turner sind Dartpfeile die jüngsten Pfeilähnlichen Waffen. Seiner Recherche nach entstanden sie im fünften Jahrhundert. Pfeil und Bogen wurden vor 30.000 Jahren zuerst verwendet und Wurfspeere schon vor 400.000 Jahren. Bei den Römern kamen Plumbata, kleine beschwerte mit Widerhaken versehende Wurfpfeile zum Kriegseinsatz.

Dartscheibe Steel darts store

Der Dartsport selbst entstand wahrscheinlich erst zwischen 1860 und 1898. Zuerst wurden zur Stabilisierung der Flugbahn Truthahnfedern verwendet, dann Papier. In 1898 ließ ein Amerikaner die diese Papierstücke am Ende des Pfeils (Flights) patentieren. Die ersten sportlichen Wettbewerbe fanden Anfang des 20. Jahrhunderts in England statt.

Fazit – Dart Online Shop

Wir von Dart Online Shop hoffen, dass du dich gut beraten fühlst und die Produkte, die du suchtest gefunden hast. Sieh dich ruhig auch auf allen Unterseiten um und schau dir das ganze Zubehör, wie z.B. Trikots, Wandschutz, Abwurflinien und vor allem die Wissensseiten über Regeln und co. an. Es lohnt sich. 24/7 ist unser Darts Shop online. Sieh also ruhig die nächsten Tage noch mal rein, falls du noch eine Frage hast. Bis dann.